Sehreinfach.de
MietwagenAlamoHolidayautosSunny carsWeitere
Mietwagen

Mietwagen Ford Mondeo, autovermietung Ford Mondeo. Mietwagen Mallorca ferienwagen und autorent. Millige mietwagen, Hertz autovermietung. Flughafen. Über Ford Mondeo. Autovermietung de

Über unsere Mietwagen: Ford Mondeo



Der Ford Mondeo ist ein von Ford gebauter Wagen der Mittelklasse, in der er vor allem gegen VW Passat, 3er BMW, Audi A4, Mercedes-Benz C-Klasse und Opel Vectra antritt.

Die Namensgebung in Anlehnung an ähnliche Worte im europäischen Sprachraum (z. B. "mondo" oder "monde") sollte die "Weltauto"-Idee deutlich machen, die der ersten Mondeo-Generation zugrunde lag. Insgesamt gibt es mit der aktuellen Version drei Baureihen, die jeweils als Limousine (Stufenheck), Turnier (Kombi) und Traveller (Fließheck) angeboten wurden und werden. Die Turnierversion war bei allen Modellen die meistverkaufte in Deutschland.

Mondeo

Die erste Baureihe wurde von 1993-1996 gebaut. Verschiedene Motoren wurden angeboten
  • 1,8 l Turbodiesel mit 66 kW (90 PS)
  • 1,6 l 16V Benziner mit 65 oder 66 kW (88 oder 90 PS)
  • 1,8 l 16V Benziner mit 82 oder 85 kW (112 oder 115 PS)
  • 2,0 l 16V Benziner mit 100 kW (136 PS, 132 PS mit Allradantrieb)
  • 2,5 l V6 24V Benziner mit 125 kW (170 PS)
Mit dem Mondeo kehrte Ford 1993 in der Mittelklasse nach 23 Jahren wieder zum Frontantrieb zurück. Für kurze Zeit war der Mondeo auch mit Allradantrieb erhältlich (mit dem 2,0-Liter-Motor). Die Fahrzeugausstattungen reichten vom Basismodell CLX über das GLX Modell mit etwas mehr Ausstattung bis hin zur Topvariante Ghia. Zeitweise gab es auch einige Sondermodelle.

Ford hat insbesondere dem Mondeo Turnier (die Kombiversion) in Sachen Fahrwerk technische Feinheiten spendiert. Um dem Turnier einen möglichst tiefen und breiten Laderaum zu bescheren, wurde eine aufwendige Hinterradaufhängung entwickelt. Sie besteht im wesentlichen aus drei Querlenkern und einem Längslenker. Die weit außen und sehr tief montierten Anlenkpunkte der Radführungen ermöglichen zusammen mit getrennten Federn und Dämpfern diesen riesigen Laderraum. Außerdem ermöglicht der Mondeo durch die Mehrlenker-Hinterachse, eine für seine Größe sehr agile Fahrweise.

Der Mondeo verzögert vorn mit innenbelüfteten Bremsscheiben, hinten mit 229 mm großen Trommeln, außer bei den Allradmodellen, die hinten außenbelüftete Bremsscheiben besitzen.


Mondeo '97

Der zweite Mondeo wurde von 1996-2000 gebaut. Es handelte sich um ein relativ umfassendes Facelift der ersten Baureihe, wobei im Frontbereich die Optik des US-Schwestermodells Ford Contour übernommen wurde: Der Kühlergrill wurde geändert und bekam die Form einer Ellipse; die Scheinwerfer wurden geschwungener und nach oben weiter hochgezogen. Die Technik und die Motoren wurden hingegen weitgehend unverändert vom Vorgänger übernommen. Ab Mai 1998 gab es eine neuere Variante mit leichten technischen Veränderungen (z. B. Abgasanlage). Ab 1999 gab es beim V6 eine Sportvariante (ST200) mit 151 kW (205 PS).

Die Ausstattungen waren anfangs wie bei der ersten Baureihe zu unterscheiden, später wurde wie folgt unterschieden:
  • Ambiente (Grundausstattung)
  • Trend (zusätzlich einige nützliche Extras)
  • Ghia ("Luxus"-Ausführung)
Beim Mondeo der zweiten Baureihe gab es auch mehr Sondermodelle. Ford sorgte in den Jahren 1994-2000 mit einem sehr populären Verkaufskniff für Aufsehen und größere Umsätze, als alle drei Karosserie-Varianten (Stufenheck, Schrägheck und Kombi) zum gleichen Preis angeboten wurden.

Der Mondeo verzögert vorn mit innenbelüfteten, hinten mit außenbelüfteten Bremsscheiben.


Mondeo '01

Der Mondeo der dritten Baureihe wird seit Oktober 2000 gebaut und ist eine völlige Neuentwicklung. Highlight ist die 3,0-Liter-V6-Sportvariante ST220 mit 166 kW (226 PS). Ein umfangreiches Facelift bekam der Mondeo Mitte 2003. Dabei wurden mehr als 1.500 Teile im Exterieur, Interieur sowie motortechnisch verbessert. Ein weiteres geringfügiges Facelift gab es 2005 im Frontbereich.

Mitte 2007 soll der komplett neue Nachfolger erscheinen. Ein besonderes technisches Highlight wird das Powershift-Getriebe sein. Es ist ein Direktschaltgetriebe, wie es auch im VW Golf DSG und ab Ende 2007 auch im Ford Focus zu finden ist.
Auto mieten in Mietwagen
Mietwagen

Alle Länder
Mietwagen
Autovermietung Autovermietung Autovermietung
Über unsere Mietwagen Mietwagen
Mietwagen
Mietwagen Citroën C2 Citroën C2
Mietwagen Ford Fiesta Ford Fiesta
Mietwagen Ford Ka Ford Ka
Mietwagen Renault Clio Renault Clio
Mietwagen Smart Forfour Smart Forfour
Mietwagen
Autovermietung Mietwagen Autovermietung
Impressum | AGB | Sicherheit | Home